im Bett mit Yvett

    im Bett mit Yvett

    Diese Woche durfte ich mich von Yvett verzaubern lassen.
    Sie ist neu in der Stadt, stammt laut Setcard aus der Karibik und sprich daher auch nur spanisch.
    Das war aber kein Problem da Sie A: etwas deutsch versteht und B: die non-verbale Kommunikation mit Ihr bestens geklappt.
    Sie ist in meinen Augen sehr hübsch, aber auch klein und zierlich.
    Hervorzuheben bei Ihr sind zwei naturbelassene Argumente die zwar nicht sehr fest sind, der Schwerkraft daher auch sehr ihren Tribut zollen aber mit sehr ausgeprägten wundervollen und empfindsamen Brustwarzen glänzen.
    Der Sex mit Ihr war umfang- und variantenreich und das obwohl wir anatomisch nicht wirklich zueinander gepasst haben.
    Ich will hier aber nicht klagen da das Gesamtpaket 'mal nach langem Mittelmass an diesem Standort hier einer besonderen Erwähnung wert ist.
    Yvett ist zugänglich und einfühlsam so daß ich aber den Umgang mit Ihr hier uneingeschränkt empfehlen kann.
    Dadurch hatte ich auch bei unserem ersten Aufeinandertreffen das Gefühl bei Ihr sehr willkommen zu sein.
    Eine gelungene Illusion und so soll es doch sein, oder?
    Kurz: rundum ein gelungener Einstand mit Ihr.
    Yvett sieht mich jedenfalls sicher wieder !!!