25 Jungfrau wo würdet ihr anfangen?

    25 Jungfrau wo würdet ihr anfangen?

    Hallo,

    Lebenslanger Einzelgänger hier der auch ein wenig verkrampft mit Frauen ist. Der nun aber doch mal Sex haben möchte.
    Was würde ihr mir empfehlen? Ich habe lange recherchiert und meine Idee ist zu "tiffany" zu gehen da ich asiatische Frauen mag und mir für den Anfang ne 30 Minütige Massage gönne mit Handentspannung . Wisst ihr ob bei Tiffany immer asiatische Frauen sind bzw sollte ich nen Termin machen? Auf jeden Fall werde ich einen Bericht schreiben.

    Grüße Titus
    Als kleinen Nachtrag zu meinem Beitrag von gestern möchte ich noch folgendes ergänzen.
    Wenn ich nochmals die Chance hätte 20 zu sein, würde ich mir empfehlen, gar nicht erst mit dem pay6 anzufangen.

    Es ist relativ einfach zu beginnen, Du wirst irgendwie süchtig danach und kannst nicht mehr davon lassen, aber in Wirklichkeit befriedigt es nicht …

    Die meisten Jungs hier im Forum haben schon die besten Nummern gehabt die man sich denken kann. Trotzdem sind sie alle auf der Suche nach dem nächsten noch geileren Schuss.
    j_n
    Ich gebe Jack Nickolson recht, wenn man sich auf Paysex einlässt, kann man schnell in was abgleiten, was einem vorher nicht so klar war, es gibt nix ohne Nebenwirkungen.

    Fürs erste Mal würde ich mir schon was gehobener aussuchen, eine Frau der man sagen kann das es das erste Mal ist und die einem ein schönes Erlebnis verschafft.
    Da kann man evventuell auch bei kaufmich fündig werden.

    Bist du denn auch besuchbar ? Das erhöht die Chancen, ein gutes erstes Date zu machen.
    Sehe es genauso fang am besten garnicht an. Habe Tausende Euro verballert aber wirklich Glücklicher hat es mich nicht gemacht man ist immer auf der suche nach dem besseren. Der Service hat allgemein sowieso stark nachgelassen. Habe jetzt mehrere Wochen keine Dame mehr besucht und fühle mich besser als vorher. Aber wenn du unbedingt gehen willst geh zu den Zaubermäusen da war es meistens gut.
    Nach der eher ernüchternden Erfahrung mit der ELF /EVA (siehe
    mein Bericht vom 30.01.20) halte ich es wie levitra05 und besuche momentan keine
    Damen mehr. Irgendwie auch nicht schlecht für die Geldbörse.

    Und Titus Ceasar denke daran, die Mädels machen es nicht in erster Linie um
    Dich / uns zu befriedigen, sondern was ich auch legitim finde, um Geld zu
    verdienen.

    Ich konzentriere mich jetzt auf Fasching insbesondere den
    Kripoball, da ging die letzten Jahre immer was. Dieses Jahr habe ich sogar ein
    Hotel in der Nähe gebucht, selbst wenn nichts geht und ich die gesparten
    Taxigebühren dagegen rechne lohnt sich das. Und wenn was geht dann erst recht :-).
    j_n
    Genau so gings mir, tausende von Euros bei Frauen verblasen. Erwartungshaltung wurden immer höher geschraubt, ich glaube ich war schon süchtig. Es gab in Freiburg keine Wohnung, kein Studio oder Club den ich nicht kannte. Service wurde immer schlechter und Stammkunden wurden auch nicht anders behandelt wie Laufkundschaft. Bin seit ca. 10Jahren aus der Szene ausgestiegen. Ich hatte immer das Bedürfnis mich mit Geld an eine der Damen zu Binden, aber ich war zu blauäugig und kostete mich sehr viel Lehrgeld. Die Erfahrung muß jeder für sich selbst machen. Das nur als Erfahrungsbericht, ich lese aber immer noch gerne die Berichte von Aktiven. Werde auch ab und zu mein Senf dazugeben.
    @Kracher: Politesse nein, diese kleben mir immer so doofe Zettel aufs Auto und nerven das Jahr über immens. Beim Rest bin ich flexibel aber am liebsten eine richtig geile Schlampe :-).

    P.S: Sollten das jetzt irgendwelche Frauen oder Frauenversteher lesen, so ist die Bezeichnung "geile Schlampe" in diesem Forum, nicht wie sonst in unserer scheinheiligen Gesellschaft eine Beschimpfung, sondern die höchste Form von Wertschätzung.
    j_n

    Neu

    Noch als kleiner Nachtrag. Nach dieser Fasnet bin ich wohl für eine Zeitlang raus aus dem pay6.

    Ausbeute Kripoball zwei Telefonnummern zum nacharbeiten und gegen halb zwei mit einer heißen Milf abgezogen .

    Da wir hier in Bordellberichte sind und ich nur eine Schorle bezahlt habe, kann ich hier nichts darüber berichten, nur soviel es war hot…
    Sie hat mich dann für die restliche Fasnet für die weitere Jagd blockiert :-).
    j_n