Paula mehr als ein Pausenfüller

    Paula mehr als ein Pausenfüller

    Tja Freunde, wenn man zu Beginn der Darbietung über die Worte für den Bericht nachdenkt, dann ist einem der Ruhm wohl zu Kopf gestiegen. Von nichts kommt ja bekanntlich nicht s und so will ich von meinem Ausflug zu den Zaubermäusen erzählen,

    Eigentlich war mir ja schon zuvor klar dass es Paula werden würde, dennoch habe ich die Parade abgenommen, Mann ist ja Gentleman und durfte so noch Nathalie und Nelia bewundern. Letzere hatte einen enormen silikonierten Vorbau, Nathalie machte auch einen netten Eindruck, Miruna und Larisa waren offenbar beschäftigt.

    Die Infos im Netz - "Text und Infos folgen" - waren nicht sehr viel sagend, allerdings stimmen die Fotos doch ziemlich. Paula ist deutlich kleiner als sie auf den Fotos erscheint, wahrscheinlich kanpp 170, auhc dürften die Fotos schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Ansonsten ist der Wiedererkunngswert hoch.

    Um das negative gleich am Anfang los zu werden, die Verständigung ausser polnisch und italienisch spricht sie quasi nicht viel. Wer also was slavisches oder romanisches kann, hat Chancen auf Small Talk. Dennoch ist sie ein gnaz liebe. Gebucht hatte ich einen schnellen Pausenfüller 50420. Zuvorkommend wie ich nun bin, dachte ich mir damit sie in keine Verständigunsprobleme kommt, beschäftigen wir ihren Mund und so habe ich nur das non verbale franz. Programm gebucht mit einem Happy End zwischne ihren beiden Naturargumenten.

    Das hat sie sehr gut gemacht, sehr verspielt mit Zunge und Mund, dabie immer wieder lüstern geschaut, sich überall anfassen lassen, einzig das Gestöhne ihrerseits war vielleicht etwas übertrieben, aber wenigstens hat man so das Gefühl man sei der geilste Kerl auf dem Planeten.

    Alle sin allem kann ich Paula sehr empfehlen, wer auf Blond, Milf und geil steht - Fans von Dirty Tina hier? - der ist genau richitg

    Eros69 schrieb:

    Danke für dein Bericht, hier gehts zu den Bilder zaubermaus-hausfreiburg.com/girls-diese-woche/8372583

    Dieser Link wird leider schon ab kommender Woche nicht mehr aufrufbar sein. Dann sind andere Girls vor Ort und der Link dann ungültig...

    Ich hänge die Fotos daher mal hier an! ;)
    Bilder
    • IMG_20180113_134108.png

      1,19 MB, 1.080×707, 212 mal angesehen
    • IMG_20180113_134041.png

      1,21 MB, 1.080×1.577, 215 mal angesehen
    • IMG_20180113_134022.png

      916,59 kB, 1.080×1.577, 208 mal angesehen
    • IMG_20180113_134006.png

      651,46 kB, 1.075×668, 190 mal angesehen
    • IMG_20180113_133947.png

      1,06 MB, 1.080×1.588, 178 mal angesehen
    • IMG_20180113_133933.png

      442,47 kB, 1.080×712, 196 mal angesehen
    Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle
    Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst. [George Best]
    Ich war heute auch bei Paula und kann den Bericht von anon bestätigen. Ich habe sie für eine Stunde gebucht für 120euro und hatte ein Bomben Date. Für die geldüberGabe waren die Sprachkenntnisse aber gut.

    Nach kurzer dusche gings los, wir fummelten erst im stehen , das war schon mal richtig Bombe und ging erst mal ne weile so.
    Dann kam das blasKonzert wie es anon beschreibt, da ich eine Stunde gebucht habe hatte ich keinen Zeitdruck und kam richtig in dem Genuss, das war das tollste Gebläse das ich je erlebt habe, ihre Zunge hat ihn sehr abwechslungsreich verwöhnt, nicht wie so üblich ein langweiliges auf und ab. Das ging dann richtig lange so bis ich es irgendwann nicht mehr aushielt und wir zum ficken wechselten.
    Hier erst erst Doggy dann Missio und dann sie oben wo ich mich schön langsam zu einem phänomenalen Höhepunkt ficken ließ.

    Das war der Geiste Sex den ich seit langem hatte.
    Sie hat eine sehr schöne oberweite , ihre titten fühlen sich toll an, an einer Brust hat sie ein kleines tatoo was ich nicht verstehen kann wieso man ein so schönes Dekolleté damit verschandelt.

    Paula ist ne ganz liebe. Den Rest der zeit lies ich mich noch massieren.

    Ich wollte ihr noch sagen dass alles toll war und Spaß gemacht hat aber da liesen die Sprachkenntnisse wie anan schreibt doch nach.
    Nun es war März bis sie wieder da war und natürlich habe ich sie wieder besucht. Das gleiche Programm wie beim ersten Mal gebucht und es war diesmal irgendwie noch besser. Das einzige was mir bei den Zaubermäusen auffällt ist dass die Mädels jedes Mal die selbe Wäsche tragen, bisschen langeweilig für Stammkunden.
    Hatte bei Paula eigentlich bessere deutsch Kenntnisse in Erinnerung, aber sie hat das durch Ihre französisch Kenntnisse wieder wett gemacht. Ich glaube sie ist die Beste bisher. Diesmal hat sie zwischendurch einmal nur den kleinen Prinzen mit ihrem Mund umschlossen und irgendwie angesaugt, während sie mit einer Hand meine Eier oder besser den Steg dazwischen gestreichelt hat, Hammer! Schönes ausdauerndes Franz ohne Hast und ohne Geschwindigkeit, unglaublich geil. Abschluss dann wieder auf die Brüste.
    Mittlerweile weiss auch auch an wenn sie mich erinnert, kennt jemand DirtyTina von MyDirtyHobby? Irgendwie hat sie was von der.