Marika oder mit dem zweiten sieht man besser

    Marika oder mit dem zweiten sieht man besser

    Ich muss gestehen ich habe mich nicht so richtig getraut zu den Mäusen zu gehen. Zum einen weil mich die Türdame beim letzten Mal etwas vergrault hatte und zum anderen weil ich dort meist nicht fündig geworden war.

    Ich habe es dennoch versucht. Eigentlich war Stella das Objekt meiner Begierde und als mich besagte Türlady fragte wenn ich sehen wollte, sagte ich schnell Stella, Marlena und Marika. Marlena hatte ich schon länger auf dem Schirm, aber irgendwie war sie immer besetzt wenn ich es versuchte. Diesmal war sie frei und da die Mäuse Bilder ohne Gesicht auf der Page habe, war ich gespannt. Sie ist nicht hässlich aber eher der Typ unscheinbar. Das gilt hingegen für Stella überhaupt nicht, allerdings sind die Hupen und die LIppen heftig aufgespritzt und darum schied sie leider aus. Nix mit "27j., 1,70groß, lange Beine zu einer perfekten38er Figur, mit wohlgeformten Kurven undfester, runder Tolle Melone von 75 E-Cup.Geschwungene volle Kussl*ppen und wunderschöne Gesichtszüge mitkleinen Sonnenblitzen in den,wunderschönen Augen."

    Anda und Larysa hatte die geschäftstüchtige Mama-San auch mitgeschickt. Bei Anda viel lediglich auf dass sie sehr kühl und resviert war. Larysa war so gar nicht mein Typ.

    Interessanter Wiese entschied ich mich dazu bei Marika zu bleiben, die hatte ich schon einmal auf einer Parade, fand sie damals aber zu hässlich. Böses Wort eigentlich, irgendwie lief sie mir diesmal aber rein. So der Typ etwas verbrauchte Milf, große Oberweite, die sich leider nach dem Abnehmen des Oberweitenhalters sich realtivierte, Zellite am Arsch, aber irgendwie machte mich das an.

    MARIKA -BLOND, mein Haar ist seidig, HELLBLONDwie ein Engel... Dabei bewege ich meine heiße 38Konfektion und meine 1,68m... Und mit 28 sehe ich ausals gäbe es keine schönere Frau unter der Sonne...Wenn du meine feste 75"C"liebkost...

    Also das Standardprogramm gefragt, noch gefragt ob ich mich über Ihre beiden dennoch sehr geilen Argumeten erleichtern dürfe, udn dafür einen 10er Aufpreis bezazhlt. Also 60420 und ich habe es nicht bereut.

    Sie ist Ungarin spricht deutsch, hat Humor und wenn sie irgendwas kann dann französisch. Sehr gut teilweise gänzlich ohne Handeinsatz, dazwischen immer mal wieder zärtlich die Glocken massiert. Fingern war erlaubt, dazwischen ihr immer mal wieder im Spiegel
    zugeshen, schon geil. Am Schluß Tüte runter, und mit Dirty talk Unterstätzung dann auf die Möpse... geil

    Was noch interessant war, ist das JESSIKA aus Moldawien auf dem Gang stand und wartete bis ihr Kunde aus der Dusche kam, sie war die einzige die nicht bei der Parade dabei war und offenbar war der Herr kurz vor mir angekommen und hatte die erste Wahl. Sie sah in ihrem schwarzen engen Body extrem geil aus, ziemlich groß, mit großer Oberweite, hätte sie aber von den Fotos im Netz nicht erkannt. Bin ernsthaft am überlegen ob ich da noch einen Versuch starte

    bummler schrieb:

    @Ghostwriter,

    Hammerfigur, wenn die Bilder aktuell sind.

    Gruß
    bummler


    Dies müsste dir @anon beantworten, der ja ein Stelldichein mit ihr hatte. Oder jemand der sie ebenfalls ausreichend besichtigr hat.

    Aus meiner Sicht der Bilder:
    Optisch wäre sie nicht so meine Sache, aber bei mir Optik nicht so entscheidend. Da gibt es noch andere Qualitäten, die für micht mehr Gewicht haben.

    bummler schrieb:

    @Ghostwriter,

    Hammerfigur, wenn die Bilder aktuell sind.

    Gruß
    bummler


    da ich Marika persönlich sozusagen "in- und auswändig" kenne will ich Euch einmal verraten daß die gezeigten Bilder sehr, sehr vorteilhaft für Marika sind.
    In der Realität ist da leider nicht mehr alles so "propper" wie es dort dargestellt ist.
    Nicht ohne Grund sind da keine Bilder ganz ohne Klamotten denn die halten bekannterweise die ganze Weiblichkeit im Zaum. ;)
    Oder mit anderen Worten das genannte Alter von 28x Jahren ist aus Schwerkraftgründen für mich wenig glaubhaft.
    Schönheit entsteht immer erst im individuellen Auge des Betrachters.
    Service und das ganze Wesen von Marika sind aber ohne Tadel, lediglich die Optik kann man aber hier durchaus diskutieren.
    Marika ist in der Zwischenzeit auch abgereist.
    Traumhaft schöne Damen sind aber bei den Zaubermäusen diese Woche auch anzutreffen.
    Persönlich empfehlen bez. des Service möchte ich hier dazu explizit Marlena und Ambra.

    anon schrieb:

    @lotterleben spricht Marlena gut deutsch, für mich kommt es sehr auf die Chemie an, ich mag eher gf also porno und hattest Du die Jessika die aktuell da ist schon mal?

    Über Marlena gibt es übrigens bereits einen Thread hier im Forum! ;)
    Wobei die Meinungen etwas geteilt waren. Für @kracher bestand Wiederholungsgefahr - für mich eher nicht! ;)
    >>> Marlena Guter Service <<<

    Übrigens, um auf Deine Frage zurückzukommen, in meinem Bericht hatte ich damals bezüglich der Kommunikation mit ihr folgendes geschrieben:

    Kommunikation: ***
    Marlena spricht ordentliches deutsch, man kann sich also gut mit ihr verständigen. Der Smalltalk war allerdings relativ kurz und "nichtssagend".

    Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle
    Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst. [George Best]
    Jessika ist wohl wieder abgereist, lt meiner "Informantin" ist sie Rumänin und nicht aus Bulgarien und nach dem einige Gäste mit Ihrem "Service" unzufrieden waren,
    hat mal ihr wohl nahegelegt abzureisen. Mehr will ich nicht sagen, da man mir das vertraulich im Nachgang eines Besuchs erzählt hat...
    So nach dem meine letzten Recherchen beim Scouting Thread lieder so verliefen, dass ich dort vom einem Besuch abgesehen habe, hat es mich wieder zu den Mäusen oder besser zu Marika gezogen.

    Alle Zimmer belegt, musste ging hinten rechts hin, Marika kam im gleichen Outfit wie beim letzten Mal, naja ein bisschen Abwechslung wäre geil gewesen. Tatsächlich erkannte sie mich bzw. erinnerte sich zumindest daran, daß ich da war. Auch an den Service vom letzten Mal. An was sie nicht erinnerte war dass ich auf die Vorderung einen 10er extra für KB auf die Möpse eingegangen war.

    Danach verschwand sie nochmals kurz, kam mit Handtuch etc. zzurück udn nach Waschung ging es los. Hätte gerne ein bisschen im Stehen gefummelt und sie entkleidet, sie war aber ratz fatz im Eva Küstum und bat mich aufs Bett. Vorspiel quasi nicht existent, griff sie sie mir beherzt zwischen die Beine und finf an zu wixen. Kurz daruf Gummi und das gleiche geile Gebläse wie beim letzten Mal. Ich bat sie dann noch sich zu drehen, so dass ich an ihren Po und die Mumu kam. Dann Augen schliessen udn geniessen. Sie hat mich schon angemacht, vor allem der Arsch, aber ich hielt mich an die Abmachung, zumindest fast, denn ich fragte sie ob er zwischen ihre Brüste dürfte. Dann sie hat sie sich zwischen meine Beine gesetzt und ein geiles Spanishc folgte. Hätte sie dabei noch mich statt zum Handlungsort gesehen, wäre es nochmals geiler gewesen. Gerade als ich sie fragen wollte ob sie mich dabei ansehen könnte, fing sie an zu wixen und mit dirty Talk, ich soll ihr den Saft und so... Leider hat diese Taktik funktioniert und nach kanpp 10 oder 15 Minuten war der Spaß dann vorbei.

    Allein wegen der Optik beim Spanisch war es die Sache wert, das franz war erneut sehr geil und am Ende weiss ich nicht ob sie mich nicht ein wenig abgefertigt hat, werde aber wieder hingehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kracher“ ()