Anastasia77 Offenburg

      Anastasia77 Offenburg

      Hallo zusammen ,

      hatte heute ein Date mit Anastasia77 aus offenburg . nach etwas längeren getextet hab ich sie auch abgeholt und zumir mitgenommen.
      die gute Dame spricht kaum deutsch , englisch oder russisch is am Start !

      Von den Bildern auf Kauf mich hab ich mich verführen lassen , aussehen tut sie nicht ganz so ! Blond ist sie ... aber definitiv nicht so schlank !

      Trotz allem war ich etwas vom klein Hirn gesteuert, ich musste sie haben süß war sie ja.

      bei mir angekommen hat sie sich in sexy Wäsche geworfen .
      nachdem ich den Raum betreten habe ging es auch gleich zur Sache , ov ohne und tief , war okay ausbaufähig aber für 18 Jahre ( laut Profil ) ganz gut.
      sie hatte auf jeden Fall eigenspass dabei , sie roch und schmeckte gut Und auch av geht. Alles in allem werde ich sie sehr wahrscheinlich wieder buchen .

      süßes kleines schüchternes Ding .zwar etwas mehr auf den Rippen aber ganz gut um anpacken !

      Zeitlich ist sie wohl nurnoch 2 Wochen da, vorerst . Aber sie kommt wieder

      mfg
      hanutaru
      Jessas, ich kanns nimmer hören sorry Wildcat. Lass die Leute doch schreiben was sie wollen.

      a) wie wollen die Behörden das kontrollieren?
      b) glaubst Du die suchen sich einen User in nem Forum raus, schreiben ihn an und fordern ihn auf seine Identität preis zu geben, damit sie ihm den Bußgeldbescheid über 50.000 € zustellen können?
      c) als erstes wären die Behörden in der Beweispflicht dass das wirklich so war
      @Nadder77 glaubs mir, ich war zuletzt wieder viel politisch unterwegs und ertrags selber auch kaum noch
      über einzelne Damen/Herren wird das wirklich nichts gehen, aber die Lokalitäten sind ab sofort konzessionspflichtig und damit in der Beweispflicht...und glaub mir, was ich an realen Beispielen genannt bekommen habe sprengt jede Vorstellungskraft. Viel Spaß demjenigen der demnächst an ner offiziellen Stelle "Druck ablässt" und auf einmal steht Kollege Freund und Helfer mittels Dietrich im Verrichtungszimmer----in Bayern schon Realität
      von daher....gewisse Dinge einfach für sich behalten und nicht öffentlich posten
      Was immer Du Dir vorstellst....hinter meiner Tür passiert es
      "aber die Lokalitäten sind ab sofort konzessionspflichtig und damit in der Beweispflicht...und glaub mir, was ich an realen Beispielen genannt bekommen habe sprengt jede Vorstellungskraft. Viel Spaß demjenigen der demnächst an ner offiziellen Stelle "Druck ablässt" und auf einmal steht Kollege Freund und Helfer mittels Dietrich im Verrichtungszimmer"

      Danke für die Antwort :=)

      Kannst Du das oben etwas näher ausführen?
      Würde mich interessieren... Gerne auch per PN wenn Dir lieber.

      Die fallen doch nict ins Zimmer ein und sagen "Aha!! Erwischt!!"

      Da müsste die Dame auch gerade die Nudel im Mund haben. Und Video Kontrolle ist mal sowas von verboten und würde als Beweismittel nie zugelassen...

      Nadder77 schrieb:



      Die fallen doch nict ins Zimmer ein und sagen "Aha!! Erwischt!!"


      In "öffentlichen" Etablissements?
      Jupp. Da kann genau das passieren.
      Scheinbar halten viele das neue Gesetz für lächerliche graue Theorie, doch Tatsache ist: Es wird tatsächlich schon hier und da -wirklich- umgesetzt. Dessen sollten sich einige vielleicht mal bewußt werden...
      Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur !