Würde gern mal Pegging ausprobieren! Wer hat Erfahrungen gemacht?

    Würde gern mal Pegging ausprobieren! Wer hat Erfahrungen gemacht?

    Hallo Leuts,

    ich beschäftige mich mit dem Gedanken von einer Frau bei mir Pegging machen zu lassen.
    Pegging ist bei der der Mann von einer Frau mittels eines Strap-ons anal penetriert wird.

    Ich reagiere sehr geil auf Prostata-Massage und bekomme dabei einen ganz heftigen Orgasmus. Für mich ist das jedesmnal ein Wahnsinns-Erlebnis. Deshalb würde ich mich gerne mal von einer Frau mit einem Strap-ons ficken lassen. Wenn sie es richtig macht lommt es dabei auch zu einer Stimmulation der Prostatata. Ich stelle mir das total geil vor.

    Kann da jemand aus dem Forum erzählen, der so etwas schon erlebt hat. Sind Prostituierte in Raum Freiburg bekannt, die so etwas praktizieren, wer kann da berichten bzw. Namen nennen.

    Danke und würde mich freuen Antworten zu erhalten.
    Wir Männer haben den Stecker und die Frauen haben die dazupassende Dose.
    Pegging ist zwar nicht mein Ding. Aber nach deinem R(h)einfall in der Nähe von Schaffhausen in Villingen-Schwenningen im Laufhaus habe ich mir deine bisherigen Beiträge noch einmal durchgelesen und ich erinnerte mich an die Kolbenfresserin aus km, deren Profil ich dieser Tage ansah.

    Wäre diese Dame nicht etwas für dich mit deinen Wünschen nach analer und Prostata-Stimmulierung

    :kaufmich.com/Kolbenfresserin
    Habe mich lange und intensiv mit der analen Stimulation beim Mann beschäftigt. Meine Spezialität ist die Nexus-Prostatamassage, wetten dass du noch nie so heftig gekommen bist? Versuche, es mal für Anfänger verständlich zu erklären. Ich besitze dafür verschiedene "Bumerang"-förmige Spielzeuge. Einen Teil schiebt man dem Mann in den Po, keine Sorge, die Dinger sind nicht sehr dick und rutschen nicht raus wie normale Dildos. Je nach Modelle hat das Ding in dir drin verschiedene Funktionen: es vibriert, rotiert, oder hat zwei kleine Perlen, die gegeneinander klackern. Der andere Teil des Dildos wird nicht eingeführt, sondern bleibt draußen und stimuliert direkt unter den Eiern, zum Beispiel durch vibrierende Noppen oder eine kreisende Metallkugel am sogenannten "G-Punkt des Mannes". Ich liebe es, wenn du vor Geilheit ausflippst. Manchmal kommt der Mann zweimal: beim ersten Orgasmus spritzt nur die wässrige Prostataflüssigkeit, kurz darauf dann der "echte Orgasmus" mit weissem Sperma. Oder wie wäre es mit einer Thermomassage? Ich habe ein Spielzeug, das rhythmisch zuckend in dir vibriert und sich angenehm in dir drin erwärmt, während ich dich gleichzeitig mit kühlendem Gleitgel abwiche. Ich kann dich auch reiten, während so ein Ding in deinem Arsch steckt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt...wo liegt deine?
    Ich habe das vor Jahren mal ausprobiert in den Studios hierzulande ,Centric bei der Marlene, Arachne bei cheyenne de muriel, Residenz Hekate bei Santana jetzt im Fine art of domination. Da diese recht teuer sind habe ich das recht selten gemacht. Waren aber alles erfahrene Damen die einen guten umgang mit Strap on haben.

    Zum Orgasmus hat es mich nie gebracht, nur durch anschliessende Handmassagevon der Dame oder diverse Spielzeuge aus diesem Bereich der Studios,venus2000 oder vibrator,von der Vostellung her hätte ich es mir aber gewünscht alleine durch prostatastimulierung zu kommen, ist aber noch nie passiert. Nur das lesen darüber macht mich immer geil.

    Aber was mir Sorgen macht wenn man so was bucht wie hygienisch ist sowas ??

    Es sind ja nicht die eigenen Spielzeuge, diese Dildos stecken ja Täglich in anderen Ärschen, diese Vorstellung bringt mich davon ab.
    Klar es kommt ein Kondom drüber und ich gehe davon aus dass die dinger gereinigt sind,aber das könnte ja auch mal reissen
    Ich habe mir da nochmal viel Gedanken gemacht über meinen Wunsch. Danke für die Antworten.


    Fabrice007 schrieb:

    Ich habe das vor Jahren mal ausprobiert in den Studios hierzulande ,Centric bei der Marlene, Arachne bei cheyenne de muriel, Residenz Hekate bei Santana jetzt im Fine art of domination. Da diese recht teuer sind habe ich das recht selten gemacht. Waren aber alles erfahrene Damen die einen guten umgang mit Strap on haben.

    Zum Orgasmus hat es mich nie gebracht, nur durch anschliessende Handmassagevon der Dame oder diverse Spielzeuge aus diesem Bereich der Studios,venus2000 oder vibrator,von der Vostellung her hätte ich es mir aber gewünscht alleine durch prostatastimulierung zu kommen, ist aber noch nie passiert. Nur das lesen darüber macht mich immer geil.


    Diese Erlebnisschilderung mit den Erfahrungen ist sehr gut und dafür danke ich.

    Ich bin von meinem Wusch abgekommen. Dafür gibt es eine klare Begründung. Ich glaube, es ginge mir genauso wie Fabrice007.
    Es ist ein Unterschied ob gefüglvoll und mit Ertfahrung mit dem Finger die Prostata oder auch Vorsteherdrüse stimmuliert wird oder mit einem Strapon heftig in mein Hintertürchen gestoßen wird. Bei meinem letzten Besuch bei Esmeralda oder auch mit dem Namen NeueGelibte ist es mir kjlar geworden. Wenn es eine bei diesem Service erfahrene Frau macht die dann mit Gefühl mit dem Finger stimmuliert gehe ich ab wie Nachbars Lumpi und kommt es beim gleichzeitigen massieren meines Schwanzes zu einem ganz starken Orgasmus. Durch die Prostatamassage wird mein Orgasmus noch heftiger und intensiver. Wenn eine Frau mit einem Strapon nur in mich hineinstößt glaube ich nicht, daß ich einen Orgasmus bekomme. Vielleicht tut es auch eher weh. Das ist Pegging mir nicht wert.

    Lieber einen sehr schönen intensiven Orgasmus mit heftigem Abspritzen durch eine kompetente Prostatamassage als eine Entäuschung durch Pegging. Auf den Bildern und in der Vorstellung sieht Pegging sehr geil aus. Ich glaube aber nun nicht, daß es etwas für mich ist.

    Besonders die Antwort von Fabrice007 hat mir sehr geholfen und dadurch habe ich wahrscheinlich auch Geld gespart. Das Forum hat mir da sehr geholfen.
    Wir Männer haben den Stecker und die Frauen haben die dazupassende Dose.