Lara

      Neulich war ich bei Lara, siehe Anhang. Sie hatte sowas wie einen Aktionstag. 100€/die Stunde.


      Nachdem ich vorher bei den beiden Damen meiner Wahl wegen mangelnder Reservierung nicht landen konnte, zog ich die dritte Option, den Notnagel. Das war Lara.

      Ort: B&B-Hotel, kurz bumsundblas.

      Termin: pünktlich eingehalten.

      Service: Sie fragte mich, ob ich schon bei ihr war, was ich verneinte. Darauf sagte sie alles klar die Stunde kostet 100, was ich ihr übergab.

      Frischmachen etc, sie fing an zu blasen. Nach ca.5 Minuten unterbrach sie, und begann mit Preisgesprächen. Ich hätte versäumt, vorher klarzumachen, was inklusiv sei, und was nicht. Sie bot mir an für 120 € das "ganze Programm" an, und ich sollte sie aber zwischendrin für eine kleine Pause in ein Kaffee oder eine Bar einladen.

      Irgendwie verging mir die Lust ein bißchen, und ich habe dankend abgelehnt, sie einmal gefickt, und bin gegangen.

      Also für mich wars kein Bringer, obwohl ich auf abstruses stehe, manchmal.
      Dateien

      kracher schrieb:

      Nach ca.5 Minuten unterbrach sie, und begann mit Preisgesprächen. Ich hätte versäumt, vorher klarzumachen, was inklusiv sei, und was nicht. Sie bot mir an für 120 € das "ganze Programm" an, und ich sollte sie aber zwischendrin für eine kleine Pause in ein Kaffee oder eine Bar einladen.


      Nachkarten ist immer Scheiße, wobei mann natürlich hier lieber vorsorgt ;) ... passiert mir aber auch immer mal wieder. Glücklicherweise bestell ich meistens NS ; da weiß man schnell, was frau für Preisvorstellungen hat :D Bei 100 die Stunde muß man mit sowas rechnen.
      "mit Pause" hört sich fast gequält und lustlos an. Bei einem Date über 2h kann man mal an sowas denken !
      __________________________________________
      Die Liebe: die haut mal richtig rein !!
      __________________________________________