Preisgefüge bei den Escorts (ELF und1001)

    Preisgefüge bei den Escorts (ELF und1001)

    Just kam zum Monatsanfang eine Preiserhöhung bei den Escort Ladies Fr auf 180/Stunde und nun weist Smacks auf neue Preisangaben von
    150/Stunde bei dem escort 1001 hin.
    Bei den "Elfen" ist das auch ein Incall-Tarif, es wird eine recht gute Location (zwei verschiedene) dazu angeboten. Bei 1001 scheint das nicht
    der Fall zu sein, jedenfalls gibt eine der Damen an, gegen einen geringen Aufpreis eine Räumlichkeit zu organisieren. Das scheint da wohl
    nicht generell im Preis drin zu sein.
    Dann wären ja die Unterschiede wieder so gut wie verwischt.
    Von dem mal abgesehen- bei der letzten Buchung bei " ELF " sage man mir halb entschuldigend am Telefon, das sie die erste Erhöhung seit mehreren
    Jahren, halt doch ein ungünstiger Moment, bei der allgemeinen Entwicklung.
    Rendezvous-escort berechnet sogar schon 210/Stunde ! ?(

    Fickpreisbremse

    sonnenflieger schrieb:

    das sie die erste Erhöhung seit mehreren Jahren,


    Das ist ja mal ne gute Begründung ... na, dann 8)

    Ne, Spaß weg: wenn die denken, der Markt gibt das her dann mal schaun - ich seh das noch nicht. Nette Frauen dort, aber so außergewöhnliches fand ich da noch nicht. Und 1001 werd ich nun vielleicht doch mal kennen lernen. Und ne richtig geile Frau darf mich auch mal besuchen :)

    Wieviel bei Rendevous läuft wüßt ich schon mal gern.
    __________________________________________
    Die Liebe: die haut mal richtig rein !!
    __________________________________________
    So- wegen "Fickpreisbremse" (smacks am letzten Freitag) - auch bei escort 1001 steht jetzt für die Stunde
    180€ und zu " Incalls "keine Angeben, dafür bei den Preisen dann am Ende ein Betrag um 30€ für Appartment.
    Da blicke ma mal durch.
    Übrigens- die Lena auf der Homepage (angeblich Urlaub) ähnelt irgendwie Kim von Münzer, die dort nicht
    mehr gelistet ist.

    sonnenflieger schrieb:

    180€ und zu " Incalls "keine Angeben, dafür bei den Preisen dann am Ende ein Betrag um 30€ für Appartment.
    Da blicke ma mal durch.


    Die haben echt ein Rad ab ... dann halt nicht X(

    Appartment gibt es hier wohl nicht in Freiburg (Info Hotline)
    __________________________________________
    Die Liebe: die haut mal richtig rein !!
    __________________________________________

    sonnenflieger schrieb:

    Die sind hier in Freiburg allerdings wohl nicht mehr so im
    Renne.


    Wär wohl schon was für mich dabei ... die Madlene in OG :P und auch Freiburg sieht mal lecker aus.

    Aber 210 € ist mir wohl too much. Aber es scheint noch Kunden zu geben, sonst hätten die auch schon mal angepaßt.
    __________________________________________
    Die Liebe: die haut mal richtig rein !!
    __________________________________________
    Ich sehe das so, je attraktiver die Frau, desto teurer sollte Sie auch sein. Zeigt ja auch etwas exklusivität. Wenn eine "ne schnelle" Nummer für 50 Euro anbietet, dann muss die sich quasi 10 Mal am Tag anbieten um überhaupt auf 500 Euro zu kommen. Als Escort kannst das Teilweise mit 2 Stunden am Tag machen oder eben mit einer Buchung, keine Ahnung, vielleicht 1 Mal die Woche wirst du gebucht aber dann gleich für 8-12 Stunden.