Giuliana früher im Deliama jetzt bei Münzer

    Giuliana früher im Deliama jetzt bei Münzer

    Hallo freunde der Lust ,

    Neulich hatte es mich wieder in die Bettackerstr zu Münzers getrieben!
    Ich hatte eigentlich Vivienne im Visier doch nach genauer Betrachtung beider Damen fiel die Wahl dann doch auf Giuliana . Ich bin ein absoluter Fan von Vivienne , aber sie wird von Besuch zu Besuch fetter ! Also entschied ich mich kurzerhand für giuliana . Sie ist wesentlich schlanker als Vivienne und hatte eine nette Ausstrahlung .
    Allerdings ist sie nicht mehr die jüngste , laut HP von Münzer 36 aber ich würde sie auf mindestens Mitte vierzig schätzen. Gestört hat mich allerdings dieses blöde Arschgeweih das sich viele Damen in den 90ern machen ließen !
    Der Service war gut, sie ist halt noch von der alten Massage-Garde, d.h. Sie bläst wie selbstverständlich blank ! Und man hat den Eindruck , dass es ihr Spaß macht . Ihre Muschi ist ein wahrer Wasserfall , und sie ist eine ganz wilde ! Auch bietet sie Verkehr an und hat gern ein paar Finger in der Möse ! Man war das geil und wie nass sie dabei wurde !
    ZK waren natürlich auch mit dabei!
    Alles in allem eine gute Alternative zu Vivienne , die sich meiner Meinung nach etwas gehen lässt. Ich hoffe sie liest hier mit und dass es ihr vielleicht einen Ansporn gibt wieder in Richtung KF 38 oder wenigstens 40 zu gehen, denn die hat sie deutlich überschritten !
    Anmerkung zu Mokobongo: Ich war bis zu Beginn des großen Parkplatzumbaus an der Bettackerstr. häufig bei Vivienne, das ist jetzt
    auch schon fast zwei Jahre her. Mich hats dann wegen der Räumlichkeiten nicht mer so hingezogen. Aber schon damals war Vivienne
    längere Zeit über der KF 40 draus. Der Sex mit iht hats halt voll gebracht. Sie hat da auch schon immer gemeint, jetzt müsse sie mal
    etwas abspecken-ist das etwa stattdessen noch mehr geworden?