Nadja

    Über Nadja habe ich ja schon einiges geschrieben. Aber hier auch noch mal kurz alles zusammengefasst, da ich ja mittlerweiler auch ein Stammkunde bei ihr bin.

    Nadja / reich-der-amazonen.de/html/nadja.html


    Preis: (Standard)
    30 min = 80€
    1 Std. = 150€

    Extras:
    keine

    Besuche bei ihr:
    mehr als 10x

    Service:
    Blasen safe = :thumbup: - normal. Ich stehe ja mehr auf blasen natur, aber trotzdem besuche ich Nadja sehr gerne.
    Verkehr = :thumbsup: 8o - Sex mit Nadja zu haben, ist wie Sex mit der eigenen Freundin. Ich habe mit ihr schon alle erdenklichen Stellungen gehabt. Sie ist eine Spitzenfrau!
    Massage danach = :thumbup: Sie rutscht mit ihrer Venus deinen ganzen Körper ab. Sehr intensives massieren, schöne Hände und Körperküsse. Massage natürlich dann nochmals mit Happy End. Mit ihr kann man sich super unterhalten während der Massage.

    Geiler Hirsch schrieb:

    @idanna: Danke klingt super... zur Location: Ist es für Dich nicht blöd, da reinzukommen oder kommst Du eh aus Frankreich? ;) Hast Du einen Tipp, wie bzw. wann man dort am Besten unerkannt reinkommt? ;)
    ja, ich komme aus frankreich, aber macht die sache ja auch nicht besser, da ich in offenburg arbeite ;)
    mittlerweile ist es so normal für mich geworden, da ist es mir fast egal geworden. angst habe ich eher, wenn ich rausgehe und in dem moment will einer rein ;)

    hier meine vorgehensweise:
    ich fahre die straße 2-3x ab um zu schauen,
    a) ob der parkplatz am gebäude frei ist (samstag abends ist es immer voll wegen der disko),
    b) ob jemand da rumsteht
    c) dass niemand an dem Gebäude vorbeigeht. wenn die straße leer ist, parke ich sofort auf dem parkplatz direkt am gebäude. meistens ziehe ich einen kapuzen sweatshirt an und ziehe mir die kapuze übern kopf. dann klingel ich sofort und es wird auch sofort aufgemacht. beim kingeln würde ich die kapuze abnehmen, damit die dich auch beim klingeln erkennen können.

    was das parken angeht. man kann natürlich auch bei der disko, 4 häuser weiter parken und dann unerkannt richtung amazonen gehen.

    auch ein witziger tip: kauf dir bei apollo oder fielmann für 50€ ne brille mit fensterglas. mit brille sieht man dann ja eh anders aus ;)

    wie gesagt, beim gebäude verlassen habe ich eher angst erkannt zu werden. ich gehe wie folgt vor: wenn ich fertig bin, schaue ich bei den amazonen heimlich aus dem fenster und gucke, ob jemand gerade geparkt hat. schnell verabschieden und dann sofort zum auto ohne nach links oder rechts zu schauen.

    also reinkommen ganz easy, schnell, unerkannt. beim rauskommen (also aus dem gebäude, nicht aus der amazone ;)) lauert die angst.