Renessme auf " Kaufmich "

    Renessme auf " Kaufmich "

    kaufmich.com/renesme
    Ich war heute Nachmittag bei einer Dame , die sich in " Kaufmich " unter " renesme " bewirbt. Die Photos dort passen mehr oder weniger zu der Frau.Was nicht passt ist die Nationalität, und damit bei ihr die Sprache , denn sie spricht Tschechisch und Englisch, was einen Smalltalk , wenn man diesen möchte, etwas erschwert. Auch raucht sie entgegen den Profilangaben. Während meines Aufenthaltes kaute sie dauernd ein Kaugummi.
    Sie ließ sich gern ihre Muschi mit meiner Zunge verwöhnen und als ich sie auch noch dabei fingerte , fing sie Lustvoll an zu stöhnen und zu winden. Ich glaube mal, dass dies echt war.Danach musste sie ein rauchen, was mir als Nichtraucher weniger gefiel.
    Umgekehrt blies sie meine bestes gummiertes Stück und ging auch auf meine Bitte ein, sich etwas zurückzuhalten, damit ich in ihr, hier mit Conti, kommen konnte und nicht schon vorher abspritzte.
    Ich ging dann in die Missio, um dort , nach einigen Stößen das Gummi zu füllen.
    Wegen der fremden Sprache war ein Smalltalk danach nicht gerade toll, obwohl ich etwas englisch spreche.

    Resümee : Durch das Kaugummi kauen wirkte sie etwas abwesend und auch die nicht einfache Kommunikation brachten uns nicht nah zusammen. Der Preis von 120 Euro ging in Ordnung, wobei ich dafür auch schon bessere Begegnungen hatte. Da die Frau jedoch auf ihre Kundschaft eingeht,haben andere vielleicht mehr Spaß mit ihr. Den Text auf ihrem Profil hat sie bestimmt nicht selbst geschrieben und er weckt mehr Interesse, als geboten wird.