Bella aus Spanien - frech und lebhaft

    Bella aus Spanien - frech und lebhaft

    Die Aktion bei der Zaubermaus wollte ich nun doch noch mitnehmen: drei verlockende Frauen auf der HP, also heute mittag nichts wie hin. Bei der Damenparade waren nur Melissa und Bella frei, Jessica leider belegt. Aber schon bei den beiden fiel mir die Wahl schwer: beide waren schlicht hinreißend ! Also bat ich die Türdame (sie hat sich auch die Zeit genommen, mich zu beraten) um eine zweite Runde der Damen und prompt kamen beide zusammen herein. Nach einem kurzen Gespräch fiel meine Entscheidung doch für Bella.

    Ich wollte eigentlich erst in einer Stunde wiederkommen da ich auch NS wollte, aber die Türdame sagte mir, das es auch so klappen würde. So ging ich mit Bella in ihr Zimmer. Ich wollte eigentlich mit VISA bezahlen aber das macht wohl nirgends Sinn da ganze 10% Gebühr verlangt werden. Also bar bezahlt (€ 100 für 1h und € 30 für NS ) und Bella kam zügig mit Trinken und Kabberzeug zurück.
    Nach kurzem gründlichen, aber liebevollen Saubermachen von Klein-smacks gingen wir ins Zimmer. Bella bot mir einen Strip-Tease an und bei einer Stunde sagte ich mir: warum nicht. Sie machte es gut und ich wurde langsam spitz. Ihre Beschreibung stimmt: sie hat einen tollen Körper, einen wahnsinns Po und ein süßes Gesicht. Dann kam sie langsam aufs Bett und ich erforschte sie langsam. Sie küßte mich am Körper und auch auf den Mund, sehr verspielt und neckisch ;) Dann startete sie eine schöne Runde FO (was sie gut kann) Nach dem Warmup wollte ich zu 69 übergehen, aber sie sagte sie wäre bereit für den Natursekt -Part. Sie wollte ins Bad, ich konnte sie jedoch überreden es im Zimmer zu machen. Sie setzte sich über mich, etwas warten: leider war es noch nicht soweit :(
    So gab es doch erst mal 69: sie bließ schön bei mir und ich konnte ihre Muschi schön genießen. Sie schmeckte kräftig, aber angenehm. Sie ist recht sensibel dort unten: mit Stoppelbart könnte man Probleme bekommen :P Auch leichter Fingereinsatz war ok, jedoch am Po leider nur die Zunge :( Sie wollte dann schon zum Verkehr übergehen aber ich wollte ihre Muschi nochmal schön vor mir haben. Auch ihren Anus habe ich mir vorgenommen und das schien ihr wirklich Spaß zu bereiten :D Sonst war man sich beim Stöhnen als nicht so sicher, es schien ab und an sehr professionell.
    Dann war es aber soweit: NATURSEKT ! Ich legte mich auf den Boden und sie setzte sich über mich. Eine halbe Minute Konzentration: ein kaum merkliches Tröpfeln, dann ein erster Strahl und dann nochmals kräftiger: schön frisch von der Quelle ! Leider war es das schon, mehr ging wohl nicht ! Nach einem kurzen sauber machen dann wieder aufs Bett: ich nochmals ihre Muschi bearbeitet, dann aufgummiert und in Missio angefangen. Ich wollte ihre Brüste noch genießen, doch das paßte ihr nicht von wegen Sekt im Mund :( Aber ok ...
    Wir wechselten dann in Doggie, aber klein-smacks war durch die Einschränkungen beleidigt und ließ den Kopf erst mal hängen. Also das Finale dann in 69: duch die tollen Ansichten kam ich wieder in Stimmung und sie schloß mit guter Handarbeit ab.
    Dann noch kurz abgeputzt, Bella brachte die Reste der NS -Party weg und dann lieb verabschiedet. Ich hätte ihr gern noch ein Trinkgeld gegeben, aber sie war viel zu schnell weg. Dann kam die Türdame (sorry, ich bin einfach schlecht mit Namen) und brachte mich zur Tür. Sie hatte schon gechecked, das wir den feuchten Spaß im Zimmer gemacht haben, aber sie meinte dann: hauptsache der Kunde ist zufrieden ! Das ist doch eine gute Einstellung: ich hoffe, die Süße hat nicht noch Ärger bekommen ! Das Klima im Haus schien aber gut zu sein !

    FAZIT: Location und Betreuung: gut, Service wie beschrieben und herzlich, wunderhübsche, lebhafte Frau; Wiederholungsrisiko: 90%, wenn man sich etwas kennt macht es sicher noch mehr Spaß !

    Und bei NS muß ich wieder drauf achten, dies gut zu planen da die Einschätzung auch von "Fachfrauen" anzuzweifeln: es sollte halt doch gut vorbereitet sein und bei einem großen Bad macht es dort schon am meisten Spaß ;)

    smacks / copy-left
    Bilder
    • Bild.jpg

      86,23 kB, 500×342, 160 mal angesehen
    • Uebersicht.jpg

      234,18 kB, 673×602, 152 mal angesehen
    __________________________________________
    Die Liebe: die haut mal richtig rein !!
    __________________________________________

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „smacks“ () aus folgendem Grund: Schreibfehler

    war dabei, wurde aber nicht eingesetzt. Das Bad dort ist auch groß genug um da zu plantschen :D

    Der Duschvorhang ist halt doch nur ne Notlösung bei insuffizienten Bädern ;) . In Zukunft muß ich bei der Wahl des Austragungsortes wieder mehr nach meinem Instinkt gehen, das spart Ärger.
    __________________________________________
    Die Liebe: die haut mal richtig rein !!
    __________________________________________
    hm für den Gast sicherlich die Top Lösung aber ich hoffe da wurde richtig gereinigt danach.
    Im alten Malibu (Hans Bunte Str) war sogar mal geplant einen NS Bereich zu machen. Da wurden auch zweimal NS Partys abgehalten.
    Ähnliches dann auch mal im Kämmerlein in der Böcklerstraße was dann aber auf Amtswegen untersagt wurde.
    Hätte ich nur damals mein jetziges Rechtswissen gehabt wäre vieles anderst gelaufen aber ich lerne schnell