Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 47.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie Dona Carmen e.V. in ihrer Pressemitteilungberichtet, hat die zuständige Kammer des Bundesverfassungsgerichts unter dem Aktenzeichen 1 BvR 1534/17 mit Beschluss vom 26.07.2018 die Beschwerden nicht zur Entscheidung angenommen und wird nicht verhandelt. Diese Entscheidung ist ausserdem nicht anfechtbar! Für SexarbeiterInnen ein Fiasko Der Link zu der Presseerklärung: https://www.donacarmen.de/pressemitteilung-bundesverfassungsgericht-verweigert-pruefung-der-verfassungsbeschwerde-zum-prostituie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fleure11

    esther - - Kaufmich

    Beitrag

    Zitat von midnightsky: „Nur gut das es Leute gibt die genau wissen was im Gesetzestext steht. Ja, ich hab was verbotenes erwartet und das was ich erwartet hab wird immer wieder praktiziert, wenn ich mich nicht täusche. Zu schnelles fahren ist auch verboten und viele missachten das Verbot. Probleme hab ich keine, nur die Damen könnten vorher kommunizieren.“ Dein Bericht von ganz oben ist vom März 2018, da war oraler Verkehr (Blasen) schon verboten. Du erwartest etwas Verbotenes. Ich kann da nur d…

  • Benutzer-Avatarbild

    ESTHER Hausdame in einem Stdio

    esther - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Nur kurz noch, weil ich die Antwort von anon noch gelesen habe: Bitte beachtet, es ist nicht immer leicht zwischen dem Gast und dem Mädel zu vermitteln. Beide Seiten zu berücksichtigen ist nicht immer einfach und nicht nur die Gäste sondern auch die Mädels sind nicht immer leicht zu händeln, Gegen- und Widerrede machen die Sache und unterschiedliche Anschauung oftmals noch schwieriger.

  • Benutzer-Avatarbild

    ESTHER Hausdame in einem Stdio

    esther - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Zitat von Dirty: „Wenn es jedoch um -ihre persönliche Intention- geht warum sie sich an nem "Freierforum" beteiligt kann ich nur vermuten.“ Privat lese ich gerne Berichte von Freiern. Es sind alle Schattierungen darunter. Von sehr schön und lyrisch geschrieben bis hin zu rein "pornomäßigen" und auch respektlosen und die Frauen völlig abwertenden Berichten von sich über selbst überschätzenden Herren. Manchmal lache ich über Berichte, schmunzele oder schüttel auch einfach nur den Kopf. DasInteress…

  • Benutzer-Avatarbild

    ESTHER Hausdame in einem Stdio

    esther - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Zitat von Pinocchio: „Ich frage mich was eine Frau wie Esther als Hausdame in einem Studio bewegt in einem Forum wie hier zu schreiben.“ Nein, nicht wirklich, muss ich tatsächlich die Frage beantworten. Ergibt sich das nicht aus meinen bisherigen Texten und meiner Tätigkeit? Zitat von kracher: „Die Frage ist meines Erachtens unnötig und ich empfinde sie gegenüber Esther als respektlos. Ich habe den Beitrag freigeschalten, erwarte aber von Pinoccio Respekt allen gegenüber.“ Nunja, respektlos find…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiss nicht ob es hier im Forum an der richtigen Stelle steht? Ich lese relativ viel auf der -Seite in den Blogs, die von den Mädels eröffnet werden. Da dürfen dann auch Männer antworten. Für mich sind diese Blogs wichtig. Es werden immer wieder auch Theman aufgegriffen, die auch von unseren Mädels bei uns angesprochen werden und mit denen sich sich auf mit mir unterhalten. Den Blog "Beischlaf mit Mehrwert" finde ich sehr interessant. Dort schreibt MelKingPoint ツ folgendes: Zitat: „Beischlaf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sinnlichehaendchen

    esther - - Kaufmich

    Beitrag

    Hier findet sich in der Diskussion eine Entwicklung wieder wie sie regelmässig in den Freierforen stattfindet. Es wird berichtet und dann geht die Diskussion vom Thema weg, weil etwas einem nicht gefällt oder jemand das von ihm Geschriebene gelöscht haben will und schon gibt es Reibereien. Und zur Sache hier selbst: In den Freierforen ist jeder für das von ihm Geschriebene verantwortlich. Ich fand den Hinweis, der gewünscht wurde zu löschen nicht so schlimm. Damit muss eine Dame leben, wenn sie …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich schreibe den Eintrag hier, weil es um Berichte von Frauen geht. Es ist kein Bericht von mir, sondern ich habe ihn bei km gefunden, halte ihn aber für interessant ihn hier bei euch im Forum einzustellen Ber Bericht: Im Escort Alltag muss man viele Herausforderungen bewältigen. Dazu gehört auch der Umgang mit Betrügern, Erpressern und Stalkern. In ihrem folgenden Blog greift BusenstarAnke das Thema Betrug und Erpressung auf: insbesondere Männer, die sich als Finanzbeamte ausgeben, um “Gratisse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich lese immer noch in diesem Forum. In der letzten Zeit gab es leider nicht viele Themen, die mich ansprachen und es mir Wert war etwas dazu zu schreiben. Dieses Thema finde ich echt sehr interessant. In meiner Arbeit erlebe ich viele Frauen bei uns und ebenso viele Männer, die zu einem erotischen Treffen mit unseren Frauen bei uns vorbeikommen. Dabei stelle ich fest, dass es doch recht viele Männer gibt, die keinerleit Ahnung über das nunmehr schon seit geraumer Zeit bestehende Gesetz haben. S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundsätzlich muss man bei Berichten immer berücksichtigen, dass man nicht dabei war und jeder das Erlebte aus seiner Sicht erzählt. Dies ist ein grosses Problem .Ich glaube dem Berichtsschreiber und so etwas erfindet man nicht. Es wird sich so oder ähnlich wahrscheinlich zugetragen haben. Ich habe vollstes Verständnis für den Unmut. Ich selber erlebe in meiner Arbeit zusehends, dass es Frauen gibt, oft eher die jüngeren, die patzig sind. nicht bei der Sache oder sie behandeln den Gast…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann mich dem Interview mit der Psychotherapeutin nicht anschliessen! Diese Frau sieht nur ihrew Patientinnen und was sie ihnen erzählen. Sie nimmt das was sie hört und projeziert dies auf eine ganze Branche. Sie meint alle Frauen die zu ihr kommen erleben es so. Sie macht es sich sehr einfach. Zitat: „Depression, Essstörungen, Drogensucht: Für Ingeborg Kraus ist das Alltag. Die Psychotherapeutin behandelt in ihrer Praxis vor allem jene Frauen, die als Prostituierte arbeiten und darunter lei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Kaufmich-Profil...

    esther - - Spielecke

    Beitrag

    Auch wenn es sich eher wie ein Traum liest, solche Männer bzw. Gäste gibt es tatsächlich. Unter den jungen Frauen gibt es einige, die von solchen Männern und Gästen träumen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einfach mal meine persönliche Meinung zu den Fahrtkosten: Wenn es eine größere Entfernung ist, wie zum Beispiel nach Offenburg, Lörrach, Basel oder weiter kann ich die Forderung nach Fahrtkosten verstehen. Besonders dann, wenn die Anfahrt über Öffentliche Verkehrsmittel wie Bahn und dann Taxi erfolgt bei Haus- oder Hotelbesuch. Bei solchen Anfahrten entstehen Kosten und zusätzlich doch ein Zeitaufwand. Der nächste mögliche Termin braucht dann eine größere Zeitpause. Allerdings halte ich den Stun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Tomasek: „ Eine Türfrau hingegen ist etwas ganz besonderes denn mit ihr steht und fällt der Laden. Eine gute Türfrau sondert den Teil der Frauen die schlechten Service machen oder ungepflegt sind aus und kennt im Normalfall auch seine Stammgäste oder sage wir mal Pappenheimer. Viele Gäste sind mittlerweile nicht einfach und wir machen immer den Fehler von uns auf andere zu schließen. Da gibt es ganz große Arschlöcher darunter. Der Job als Türfrau ist knochenhart und fast schon unterbez…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Männer, ich greife hier ein Thema auf welches in regelmässig in meiner Arbeit als Hausdame erlebe. Ich kann eigentlich bei dem Thema nur verlieren und bekomme vielleicht sogar Kritik. Die Idee das Thema aufzugreifen ist mir beim lesen dieses Berichtes gekommen: Zitat von smacks: „BIANCA (Spanien) NEU im HAUS 19 Jahre, 1,72 m, OW 75 B, schlanke Blondine….. Nach langem Schweigen endlich mal wieder ein Bericht ... den hat sie sich auch redlich verdient ! Von den Bildern angezogen bin ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kindergarten? = Cindy259 auf km

    esther - - Kaufmich

    Beitrag

    Ich hatte schon am Wochenende gelesen wie mit der jungen Frau Cindy umgegangen wird. Ich möchte mich Dirty anschliessen und ihre kritische Meinung unterstützen. Ich finde es schlimm wie mit den Rechten der jungen Frau umgegangen wird. Ich weiss natürlich auch, dass nicht alle Männer so denken und die Mehrzahl auch achtsam mit den persönlichen Daten wie Adressen und Telefonnummern umgehen und auch in der Sprache und Wortwahl sich nicht daneben benehmen. Es stört mich allerdings dass diese Männer,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Lovefan: „Für euch ist es ja ein Job. Ihr macht es ja nicht der Freude wegen und eher ohne Gefühle für einen Mann zu haben. Nicht jede von euch ist tatsächlich auch eine Nymphomanin, die es nur der Geilheit wegen macht. Ihr müsst vieles aushalten was wir Männer so wollen und Wünsche haben. Frage1: Es gibt bestimmt auchj eine Menge Männer denen es egal ist wie ihr euch fühlt. Darunter bestimmt auch einige, die sogenannte Dauerficker sind und denen zärtlich sein unwichtig ist und sie nur…

  • Benutzer-Avatarbild

    Antwort an Popp Guardiola

    esther - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Nach der Resonanz zu urteilen vermute ich, dass ihr enttäuscht von meiner Antwort seid. Kann ich gut verstehen, aber ich bin hauptsächlich gegenüber meinem Arbeitgeber und den jungen Frauen verpflichtet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich stimme Dirty zu. Man kann unterschiedlich darüber denken, ob man nun in einem solchen Forum Ross und Reiter namentlich nennt. Aber durch die Diskussion hier ist noch einmal etwas sensibilisiert und angesprochen worden im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten des ProstSchG. Ich für meinen Teil bin verpflichtet darauf zu achten, dass das Gesetz in unserem Haus eingehalten wird. Dazu gehört auch mit den wechselnden Frauen darüber zu reden. Wir haben diese Woche eine junge deutsche Frau, die letzte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Antwort an Popp Guardiola

    esther - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Zitat von Popp Guardiola: „Super Posting, Esther! Ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen! Zitat von esther: „Ich könnte viel über meine Erfahrungen bei der Arbeit mit den Frauen und den Gästen erzählen. Es sind erwachsene Menschen. Der oder die eine ist reifer, der oder die andere ist ungestüm und wo eben verschiedene Charaktäre zusammentreffen ist auch Toleranz gefragt. “ Erzähle uns gerne davon! Ich würde mich sehr darüber freuen und ich denke, viele andere Forumsmitglieder ebenso! ;-)“ …