Neue Antwort erstellen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst nach einer Freischaltung angezeigt. Sie können den Beitrag bis zur endgültigen Freischaltung weder sehen noch bearbeiten.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 60 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 21

  • geilerjupp schrieb:


    Hab aber mal eine Lücke gefunden :)))

    (4) Wer sich im Rahmen privater Kontakte ohne gezielte
    Gewinnorientierung bei Gelegenheit auf einen
    Tausch Sex gegen Restaurant- oder Konzertbesuch
    einlässt, erbringt damit noch keine sexuelle Dienstleistung im Sinne von§ 2 Absatz 1 ProstSchG

    An alle Konzert-, Kino- und Restaurantbegeisterten Damen zwischen 18 und 45, 50 und 100kg, 1,50 - 1,80m, Rest egal, bitte umgehend melden !!!

    Frage an die Juristen unter uns: wie sähe es denn aus, wenn man den o.g. Tausch vollzieht, in dem man sagt: "hier hast Du XX EUR für einen Restaurantbesuch"? :D :P
  • Hab mir das jetzt mal angetan, so viel blabla....bin fast eingeschlafen !!!

    4.1.1 Kondompflicht, § 32 Absatz 1 ProstSchG
    (1) Beim Vollzug des Geschlechtsverkehrs besteht
    für Kundinnen und Kunden von Prostituierten sowie
    für Prostituierte nach § 32 Absatz 1 ProstSchG eine
    Kondompflicht. Unter Geschlechtsverkehr fallen
    neben dem vaginalen auch oraler und analer Geschlechtsverkehr .
    Die bloße Handmassage zählt hierzu nicht und fällt demnach auch nicht unter den
    Anwendungsbereich des § 32 Absatz 1 ProstSchG.

    Somit denke ich das Pussygliding verboten ist.

    ----------

    Hab aber mal eine Lücke gefunden :)))

    (4) Wer sich im Rahmen privater Kontakte ohne gezielte
    Gewinnorientierung bei Gelegenheit auf einen
    Tausch Sex gegen Restaurant- oder Konzertbesuch
    einlässt, erbringt damit noch keine sexuelle Dienstleistung im Sinne von§ 2 Absatz 1 ProstSchG

    An alle Konzert-, Kino- und Restaurantbegeisterten Damen zwischen 18 und 45, 50 und 100kg, 1,50 - 1,80m, Rest egal, bitte umgehend melden !!!
  • kracher schrieb:

    Für die die wo lesen können und sich mal gerne mit "Kleingedruckten" beschäftigen möchten:


    Danke!
    Ich lese gerne das "Kleingedruckte"
    Da findet man oft das Entscheidende,
    was wichtig ist zu wissen.
    Werde mir heute abend oder morgen früh "das Kleingedruckte reinziehen"!